Händler

Ganz Deutschland vertraut der girocard

 

Die girocard ist hierzulande das am häufigsten eingesetzte Bezahlmittel nach Bargeld. Ob im Supermarkt, in Geschäften, in der Gastronomie, beim Tanken oder am Automaten, in Deutschland tragen über 100 Millionen Nutzer eine girocard der Banken und Sparkassen in ihren Portemonnaies und setzen sie an aktuell rund 796.000 Terminals ein. Tendenz weiter steigend.

Ihre sichere Chiptechnologie und viele praktische Eigenschaften machen den Alltag rund ums Bezahlen noch leichter, bequemer und selbstverständlicher.

Machen auch Sie Ihr Geschäft zur Akzeptanzstelle für die girocard und profitieren Sie von Deutschlands beliebtestem bargeldlosen Bezahlmittel!

 

 

Für Ihr Geschäft

Heißen Sie Ihre Vorteile willkommen
Heißen Sie Ihre Vorteile willkommen
 

Mit der girocard verkaufen

  • Riesige Marktabdeckung: Über 100 Mio. girocards sind im Umlauf, praktisch jeder hat mindestens eine, und die meisten setzen sie auch ein.
  • Zahlungsgarantie für den Händler bei jeder erfolgreichen Transaktion durch das kartenausgebende Institut.
  • Bezahlte Beträge werden dem Händler ohne Umwege gutgeschrieben, i.d.R. am nächsten Tag.
  • Eine der sichersten bargeldlosen Bezahlarten, dank der hohen Sicherheitsstandards der deutschen Kreditwirtschaft.
  • Die Entgelte für die Zahlungsgarantie sind frei verhandelbar und dürfen die Grenze von 0,2 % gemäß EU-Regulierung nicht überschreiten. Die Kosten für das Terminal und den Betrieb sind individuell und mit dem jeweiligen Netzbetreiber zu vereinbaren.
  • In der Regel ist das girocard-System verglichen mit dem Handling von Bargeld und auch im Vergleich mit anderen elektronischen Bezahlverfahren am günstigsten.
  • Mehr Transparenz dank elektronisch getätigter Umsätze.
  • Keine Fehler beim Herausgeben von Wechselgeld.
  • Kein Falschgeld.
  • Weniger Bargeldhandling.
  • Hygienischer als Bargeld.

Für Ihre Kunden

Bieten Sie entscheidende Vorteile an
Bieten Sie entscheidende Vorteile an
 

Mit der girocard einkaufen

  • girocard ist das bargeldlose Zahlungsmittel in Deutschland, dem am meisten vertraut wird. Dafür sprechen rund 2,93 Milliarden Transaktionen im Jahr 2016.
  • girocard Bezahlmöglichkeiten befinden sich überall: Rund 796.000 Terminals stehen Karteninhabern in ganz Deutschland flächendeckend zur Verfügung. Sie sind Teil eines riesigen erfolgreichen Netzwerks.
  • Für die Nutzer fallen beim Bezahlen keine Gebühren an.
  • Das Mitführen von großen Bargeldsummen erübrigt sich.
  • Man bezahlt immer passend, bequem und schnell.
  • Höchste Transparenz und Kontrolle durch Bezahlung direkt vom Konto.
  • Ihre Vielseitigkeit macht sie so beliebt: Die girocard kann mehr als nur Bezahlen und Bargeld abheben. Sie ist am Bank-Terminal der Schlüssel zum Girokonto und bietet viele weitere Funktionen.

Um den vielfältigen Bezahlsituationen in Handel und Gewerbe gerecht zu werden, gibt es viele attraktive Produkte und maßgeschneiderte Lösungen. Wie die optimale girocard-Lösung für Ihr Geschäft aussieht, besprechen Sie am besten persönlich mit Ihrem Netzbetreiber oder Ihrer Bank oder Sparkasse.

 

Seitenanfang